• it
  • en
  • de

Willkommen auf der Website von Probios, hier finden Sie viele Anregungen für alle, die biologische und vegetarische Lebensmittel lieben oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben.

Probios-Netiquette3

Probios-FAQ

Im Folgenden finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Produkten, Zutaten, Unverträglichkeiten, Bio-Zertifizierung und viele andere Themen.

ZUTATEN & VORBEREITUNGEN

BESCHRIFTUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

MEHR INFO

Warum verwendet das Bio-Unternehmen Palmöl?

– Zurück zum Inhalt

Die Verwendung von Palmöl, führte in den letzten Jahren zu vielen Diskussionen und Vorwürfen, die nicht leicht zu überwinden sind: zunächst wollen wir klarstellen, dass wir keinen wahllosen Gebrauch diese Produkts machen, es wird in kleinen Mengen verwendet und nur in einigen Präparaten, wo dies unbedingt notwendig ist. In diesen Produkten ist aus technischen Gründen die Verwendung von Fetten, die bei Raumtemperaturen halbfest belieben, unverzichtbar. Dies gewährleistet die Stabilität des Produkts im Laufe der Zeit und benachteiligen die organoleptischen Eigenschaften wie Brüchigkeit oder Geschmack, nicht.

Die Bemühung von Probios bleibt jedoch diejenige, Palmöl mit anderen Arten von Öl mit hoher ernährungsphysiologischer Qualität, wie Sonnenblumenöl oder Olivenöl extra vergine, zu ersetzen. Unsere Qualitätsabteilung arbeitet täglich mit den Herstellern um dies zu verbessern: Die meisten Probios Produkte sind in der Tat ohne Verwendung von Palmöl!
Was den qualitativen Aspekt von Palmöl betrifft, so können wir nicht sagen, dass es ein edles Öl, wie das aus Sonnenblumenkerne oder Oliven ist. Es ist aber von der Europäischen Verordnung für Biologische Produkte erlaubt denn es handelt sich um ein nicht-hydriertes Öl (bei Bio-produkten ist die Verwendung von gehärteten Fetten verboten!).
Es besteht kein Gesundheits-Alarm für bestimmte gesundheitliche Probleme bezüglich der Verwendung von Palmöl. Der Fokus liegt auf dem allgemeinen Lebensmittel Charakter : es ist für eine gesunde ausgewogene Ernährnung ratsam, die empfohlenen Mengen für gesättigte Fette, aus jeder beliebigen Quelle, nicht zu überschreiten. Lesen Sie mehr (nur auf Englisch): www.probios.it/en/palm-oil-expert-answers

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Hefe kann nur roh oder auch zum Kochen verwendet werden?

– Zurück zum Inhalt

Es wird geraten Nährhefe – Flocken zu verwenden, ohne sie zu kochen oder Hitze auszusetzen, um die B-Vitamine, die sie in der Hefe finden, nicht zu verlieren. Diese Vitamine sind nicht zur Gänze hitzebeständig.

Vitamin B5 ist zum Beispiel hitzelabil und ist auch Thiamin oder Vitamin B1 gehen weitgehend während des Kochens von Lebensmitteln verloren.
Ein Einzelfall ist Vitamin B2, die lichtempfindlich ist.
Oft werden Hefeflocken wegen ihres Gehalts an Vitaminen verwendet:
In der Tat viele Vegetarier verwenden dieses Produkt, um ihre Ernährung mit dem Vitamin-B-Komplex zu ergänzen. Wir das Produkt jedoch hohen Temperaturen zur Zubereitung der Gerichte ausgesetzt, reduziert die Vitamine in ihrer Nahrungsaufnahme.
Es ist kein Verbot, aber ein Hinweis, das Produkt kann natürlich trotzdem auch gekocht gegessen werden. Die Kruste von Lasagne wird wenig Vitamin enthalten, aber es immer noch sehr schmackhaft sein!

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Kann Hafer in einer glutenfreien Ernährung konsumiert werden?

– Zurück zum Inhalt

Der Hafer ist ein von Natur aus glutenfreies Getreide: mögliche Spuren von Gluten können durch das eventuelle Vorhandensein von Weizensamen in den Säcken von Hafersaatgut oder durch eine Kontamination nach der Ernte (Transportmittel, Silos, für Maschinen für die Verarbeitung) anwesend sein.

In Italien hat das Ministerium für Gesundheit vor kurzem die Verwendung der Angabe “glutenfrei”, die neue Linie der Produkte von Probios erlaubt. Dies ist die erste Linie von Backwaren aus Hafer , die vom Ministerium für Gesundheit genehmigt wurde und daher für Zöliakie-Patienten von der Krankenkassa rückerstattet.
Dank der strengen Kontrollen und Analysen haben die Produkte von Probios die strengen Beurteilungen des Ministerium erfolgreich bestanden und somit wird in Italien zum ersten Mal eine Reihe von Backwaren auf Haferbasis präsentieren, die amtlich garantiert glutenfrei ist. Lesen Sie mehr (nur auf Englisch): www.probios.it/en/italian-celiac-association-opening-to-gluten-free-oats

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Woher kommen die Rohstoffe der Produkte von Probios?

– Zurück zum Inhalt

Es ist sehr einfach, die Herkunft der Rohstoffe eines biologischen Produktes ausfinding zu machen. Unter dem europäischen Bio-Logo ist der Code der Zertifizierungsbehörde angegeben, (im Falle von Probios BIOAGRICERT IT BIO 007) und die vorhergesehenen Beschriftungen, die den Ursprung der landwirtschaftlichen Rohstoffe zeigen, die das Produkt bilden:

  • EU-Landwirtschaft: wenn die Rohstoffe zu mindestens 98% in Europa angebaut werden
  • Nicht-EU-Landwirtschaft, EU-Landwirtschaft / Nicht-EU: wenn die Zutaten landwirtschaftlichen Ursprungs gemischt werden
  • Aalienische Landwirtschaft: Wenn 98% der Inhaltsstoffe in Italien angebaut werden

Mit unserer Rückverfolgbarkeit durch die Chargennummer und des Ablaufdatums sind wir immer in der Lage sie zu informieren, falls nachgefragt, aus welchem spezifischen Land das Rohmaterial kommt.

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Wenn kann ein Produkt als Rohkost definiert werden?

– Zurück zum Inhalt

Die Rohkost ist eine naturbezogene Ernährungsweise, basiert auf eine Ernährung mit Lebensmittel, die keiner Erhitzung über 42 ° C ausgesetzt werden. Die Anhänger dieser Art von Ernährung sagen, daß das Essen durch die Erhitzung seine Natürlichkeit und wichtige Nährstoffe, wie Antioxidantien, Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme verlieren würde.
Für Rohköstler ist auch die physiologische Zunahme der weißen Blutkörperchen nach der Einnahme von gekochten Lebensmitteln (Leukozytose) ein Symptom einer natürliche Verteidigung des Körpers gegen schädliche Substanzen.

Es sind also traditionellen Kochmethoden nicht erlaubt, sondern nur Trocknen / Wasserentziehung und Sonnentrocknung. Auch Techniken wie Sterilisierung und Pasteurisierung sind in dieser Philosophie verboten.
Diese Art von Diat beruht in erster Linie auf den Verzehr von Gemüse, Früchte und Samen, getrocknete Früchte.
Auf Wunsch unserer zahlreichen veganer Kunden vegan, entschied sich Probios auf der Verpackung jene Lebensmittel zu markieren, die keiner Wärmebehandlung über 42 ° C unterzogen wurden, darunter auch ein gebrochenes Getreide und ungekochter Bulgur. Dies, um die Möglichkeit anzubieten unter den Lebensmitteln die Rohkost aufzufinden.
Entdecken Sie alle rohen Produkte von Probios in dem sie “Auswahl von Rohkost” wählen (www.probios.it/de/produkt-liste ) und um mehr zu erfahren klicken Sie bitte HIER (nur auf Englisch). (www.probios.it/en/raw-food-and-raw-diet-choose-organic )

Probios-Netiquette3

Wann können Sie sicher sein, dass ein Produkt wirklich glutenfrei ist?

– Zurück zum Inhalt

“Glutenfrei” bedeutet, dass das Produkt mit einem Glutengehalt von weniger als 20 ppm (parts per million oder mg / kg) gewährleistet ist, das Limit aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse (und der europäischen Gesetzgebung), also für die Zöliakie absolut sicher.
Um diese Garantie zu bekommen reicht es nicht Rohstoffe, die von Natur aus glutenfrei sind, zu verwenden, es ist auch notwendig, dass das Produkt nicht mit Gluten in allen Phasen des Produktionsprozesses kontaminiert wurde, von der Verarbeitung bis zur Verpackung.

Die Nahrungsmittel sind zum Verzehr für Zöliakie nur geeignet, wenn sie in mindestens eine der folgenden sechs Kategorien fallen:

  1. natürlich glutenfrei
  2. Symbol der durchgestrichenen Ähre, von der italienischen Zöliakie Association ausgestellt
  3. Symbol der durchgestrichenen Ähre, von anderen europäischen Verbände für Zöliakie ausgestellt
  4. Etikett “glutenfreies Diät-Produkt”
  5. Etikett “glutenfrei”
  6. Im Handbuch AIC eingetragen

 

Weitere Vertiefungen und Erklärungen der einzelnen Kategorien unter diesem Link (nur auf Englisch): link

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Die Cremen von Mandeln / Haselnüsse / Erdnüsse, die eine Schicht von Öl auf der Oberfläche haben, sind trotzdem noch gut?

– Zurück zum Inhalt

Die Cremen sind aus 100% ölhaltigen Früchten, aus dem Namen ist es verständlich, dass sie aus getrockneten öligen Früchte besteht, reich an Pflanzenölen, die man in der Natur häufig vorfindet.

Sie können eine variable Konsistenz haben, abhängig von der Art der Rohstoffe. Wir schreiben auf dem Etikett, dass keine Lecithine oder Verdickungsmittel verwendet werden; es ist möglich, dass der faserige Teil der Creme sich auf dem Boden absetzt und der ölige Teil an die Oberfläche geht. Dies ist ein völlig normales und physiologische Phänomen, das unter bestimmten klimatischen Bedingungen stärker ausgeprägt ist. Mischen Sie einfach das Produkt um ihm eine homogene Konsistenz zu geben.

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Die Aroma, die in Ihren Produkten verwendet werden, sind natürlicher Herkunft?

– Zurück zum Inhalt

“Aroma” ist das Wort, das wir auf den meisten Lebensmitteln finden, es umfasst alle Aromen die naturidentischen aber im Labor “konstruiert” wurden, sowie auch künstliche, dh im Labor mit der Verwendung von Molekülen, die in der Natur nicht vorkommen, erzeugt werden .

Als “Aromi” (nur solche) versteht man Erzeugnisse die in der Natur nicht dafür geeignet sind, in ihrer Originalform verzehrt zu werden; sie werden den Lebensmitteln zugesetzt werden, um den Geruch und / oder Geschmack zu modifizieren.
Der Begriff “natürliches Aroma”, identifiziert jedoch Aromaextrakte und natürliche Aromastoffe, die durch herkömmliche Verfahren erhalten werden, wie Trocknen, Mahlen, Verdunstung, Pressen, Stanzen, Aufweichen ohne Einsatz von Chemikalien.
Zum Beispiel: ein “Aroma” (und nichts anderes), das den Geschmack von Zitronenschale gibt , kann gesetzmäßig mit einem chemischen Prozess hergestellt werden, mit dem Einsatz von wer weiß was gemacht werden, und ohne jemals eine Zitronegesehen zu haben; während ein “natürliches Aroma” direkt aus der Zitronenschale gewonnen wird, mit mindestens 95%.
Wir möchten hervorheben, dass die Bio-Verordnung die Verwendung von Aromen verbietet, die nicht natürlich sind.

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Mir wurde geraten, nur kaltgepresste Samenöl zu konsumieren. Ich kann aber dieses spezielle Etikett nirgendwo anders als auf natives Olivenöl extravergine von “Il Nutrimento”gefunden, wo es ald kalt extrahiert angegeben wird, warum?

– Zurück zum Inhalt

Unsere Samenöle Il Nutrimento werden durch mechanische Mittel extrahiert ohne die Samen oder die Presse vor dem Pressen zu überhitzen.

QWir haben uns deshalb für diese Angabe auf dem Etikett entschieden um Sie zu informieren, dass dies das einzige Temperaturverfahren für unsere Öle (Sonnenblumenöl und Maiskeimöl) ist. Eine weitere Operation, die erlaubt ist, ist die der Deodoration, wobei man den charakteristisch Geruch und Geschmack des natives Olivenöl ändert, da dieser manchmal nicht angenehm für den Gaumen ist. Dieser vollkommen natürliche Vorgang besteht aus einer kurzen Passage mit Dampfstrom und unmittelbar danach kontrolliert der Hersteller mittels Analyse, dass es keine Degeneration der Fettsäuren gegeben hat.
Der Wortlaut “kalt gepresst” ist gesetzlich nur für Olivenöl vergine oder extra vergine vorgeschrieben, die mit weniger als 27 ° C erhalten werden. Sie können alle unsere Öle “, Il Nutrimento” und Hinweise auf die Produktion unter diesem Link finden (nur auf Englisch): http://www.ilnutrimento.it/en/products-group/41/oils/

Weiterlesen

Natürlich oder attestiert vegan?

– Zurück zum Inhalt

Probios bietet Produkte die für diejenigen geeignet sind, die eine vegane Ernährung befolgen.
Diese Produkte bieten nicht nur den Ausschluss in der Rezeptur von Milch und Milchprodukte, Eier und Honig, sondern auch andere relevante Garantien für den Verbraucher, der die vegane Wahl getroffen hat. Die Garantie für die, für die vegane Wahl geeigneten Produkte, kann auf zwei verschiedenen Arten gegeben werden:

  1. 1. Durch eine Selbstbestätigung des produzierenden Unternehmens, in der es die Prinzipien der veganen Wahl darlegt. Probios fordert von der Produktionsfirma für Veganer in Übereinstimmung mit dem Standard zu handeln, das bei der Wahl der Rohstoffe im Produktionsprozess keine Zutaten oder Nahrungsmittelhilfen bei der Herstellung oder beim Testen der Rezeptur verwendet wurden, die Leiden oder Ausnützung von mehrzelligen Organismen wie Wirbeltieren und wirbellosen Tieren mit sich führen.
  2. 2. on der Vegan Society ausgestellte Logo: in diesem Fall wird das Produkt bei der Vegan Society registriert, die erste, die im Jahre 1944 den Begriff vegan prägte. Der Registrierungsprozess wurde von dem unabhängigen Amt Certification Europe Italia durchgeführt, die den Referenzstandard bestätigt hat, so dass sich diese Produkte auf dem Markt für vegane Produkte mit der einzigen weltweite eingetragene Marke rühmen können.

 

Wichtig

Für Rezepte ohne Produkte tierischen Ursprungs wir vom Erzeuger offiziell verlangt, die versehentliche Kontamination mit tierischen Substanzen, möglicherweise in der Produktionsstätte verwendet, zu vermeiden oder zumindest zu minimieren. Im Fall, dass trotz der Bemühungen, die Verschmutzung unvermeidlich ist, müssen diese Substanzen, wenn sie ein Allergen sind (wie Milch und Eier) auf der Verpackungen von Probios angegeben werden.
Lesen Sie mehr (nur auf Englisch):

www.probios.it/en/vegan-products-products-certified-vegan-society

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Welcher Art der Kontrolle wird eine Firma im Bio-Bereich unterzogen?

– Zurück zum Inhalt

Alle Landwirte, Züchter, Verarbeiter, Händler, die den Begriff BIO, Biologisch, Öko, Ökologisch verwenden, sind verpflichtet, sich an die Verordnung 834 von 2007 des EU-Rats der Landwirtschaftsminister, zu halten.
Will derjenige Biologisches anbauen, produzieren oder vermarkten, muss er eine zuständige Behörde über seine Tätigkeit informieren und eine zugelassene Prüfstelle aussuchen Im Falle von Probios ist dies “Bioagricert”.

Die Verordnung verbietet die Verwendung von Pestiziden und dort, wo man die Produktion nicht durch die Selbstverteidigung des Ökosystems verwalten werden kann, verwendet der Landwirt Pestizide und Düngemittel natürlicher Herkunft. Diejenigen aus chemischen Synthese sind verboten. Bio-Produktion müssen die natürliche Systeme und Zyklen respektieren. Man muss auf eine nachhaltige Produktion zielen, mit flächenbezogenen biologischen und mechanischen Fertigungsprozesse und die Vermeidung der Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen.
Der Mechanismus ist komplex und beinhaltet viele Gänge, das Unternehmen, die öffentlichen Ämter und die Kontrollstellen.
Das Unternehmen, daß freiwillig die biologische Herstellung oder den Bio-Handel wählt, unterliegt einer Reihe von zusätzlichen verbindlichen Einschränkungen. Eine der wichtigen neuen Änderungen verlangt eine unabhänginge externe Prüfung durch eine autorisierte Stelle, die regelmäßige Kontrollen durchführt und die Aussagen des Unternehmens bestätigt.
Die Kontrolle, der wir unterliegen, ist folgende: eine ​​Inspektion im Unternehmen, wobei eine Probe für ein Produkt entnommen wird, die einer Laboranalyse unterzogen wird, um ihre Konformität mit den Bio-bestimmungen die Auswertung der Unterlagen zu überprüfen. Wenn es keine Unregelmäßigkeiten oder Nichteinhaltungen gibt, wird die Betsätigung der Kontrollstelle ausgestellt, die den Verkauf dieser Produkten ermöglicht. Die Anzahl der Kontrollen und Proben hängt von der Größe des Unternehmens ab.

Das Bio-Unternehmen, daß der Kontrolle unterliegt, muss den Inspektor kompletten Zugang zu allen notwendigen Unterlagen geben: eine Verhinderung wird mit der schwersten Form bestraft, der Ausschluss ohne die Möglichkeit einer Wiederaufnahmen in das Kontrollsystem.
In unserer internen Selbstkontrolle sind monatlichen Stichprobenerhebung und Kontrollen auf Pestizide für jedes Produkt geplant. Die Qualifizierung der Lieferanten die unserer Qualitätskontrolle durchführen ist gründlich und will ein wirksames Instrument sein, um die Garantien und die Zuverlässigkeit der Hersteller, mit denen wir arbeiten, zu bestätigen.

Weiterlesen

Probios-Netiquette3

Bald wir auch ein besonderes Augenmerk auf jene Produkte mi der Aufschrift “made in Italy” gerichtet. Warum finden wir auf diesen Produkte die Aufschrift “Nicht-EU-Landwirtschaft” ?

– Zurück zum Inhalt

Die Produktion ist eine Sache, der landwirtschaftliche Ursprung des Rohmaterials absolut eine anderen.

Der Ursprung des Rohstoffs ist obligatorisch für alle Bio-Produkte und befindet sich unter dem EU-Bio-Logo. Dies entspricht nicht immer dem Produktios-Land; nehmen wir zum Beispiel ein Keks, das in Italien vorbereitet wurde, in dessen Rezept sie Rohrzucker(Argentinisch oder kubanisch) und Kakao (Bolivien) finden, oder eine Nudelsorte aus Khorasan Kamut ® Weizen, dieser Rohstoff wird nicht in Italien angebaut (Nicht-EU-Landwirtschaft) aber alle Mischstufen, das Ausziehen und Trocknen werden von den besten Pasta-Fabriken in Italien durchgeführt. Wir zeigen an, ob ein Produkt in Italien hergestellt wird, da es eine wichtige Information ist, unabhängig vom Ursprung der Inhaltsstoffe.
Wenn das Produkt jedoch in Italien nur verpackt wird, wird das nicht angegeben um keine Verwirrung zu stiften. Lesen Sie die drei verschiedene Beschriftungsarten auf unserer Website (nur auf Englisch): www.probios.it/en/quality-answers-made-in-italy

Weiterlesen

Kann man die Probios Produkte in Supermärkten finden?

– Zurück zum Inhalt

Auf unserer Website die Seite SHOPS können Sie den, für Sie am nächsten, Laden finden, indem Sie Ihre Stadt und die maximale Entfernung vom Stadtzentrum auswählen.

Probios-Netiquette3

Gibt es einen Online-Shop? Wo können wir Ihre Produkte online kaufen?

– Zurück zum Inhalt
Im Moment verkaufen wir nicht online, aber es gibt viele Websites, auf denen Sie Probios Produkte bei offiziellen Händlern kaufen können.

Ich habe eines Ihrer Produkte gekauf aber… wie kann ich es umtauschen oder eine Rückerstattung erhalten?

– Zurück zum Inhalt

Die Adresse, mit der Sie Kontakt aufnehmen können: Anforderung von Informationen über Vertiefungen über qualitative und ernährungswissenschaftliche Aspekte der Produkten und deren Zutaten, Garantien auf Allergene, Informationen über Produktionsprozesse, Informationen über den Wortlaut auf dem Etikett ist: qualita@probios.it

Jede ihrer Nachricht wird täglich in einem Register aufgenommen und ist von unschätzbarem Wert um unserer Produkte zu verbessern. Ihre Berichte werden vom Büro für Qualitätskontrolle überprüft und sie werden sich bei Ihnen melden, um Sie über das Ergebnis der Kontrolle zu informieren und Sie eventuel um weitere Informationen zu bitten. Ihre Hilfe ist wertvoll!

Weiterlesen

Wenn Sie spezielle Fragen zu Themen der Probios Welt haben oder Anfragen die in dieser Seite nicht erwähnt werden, kontatieren Sie uns bitte unter:

Probios-mail

Alle Tipps und Vorschläge über die Nährstoffen unserer offiziellen Seite sind allgemeiner Art und haben als
Ziel , das Wissen und Bewusstsein für Themen und Fragen in Bezug auf die richtige Lebensart und -weise zu erhöhen. Sie sollen nützlich sein eine bessere Kenntnis über all das zu bekommen, das es Ihnen ermöglicht durch Vorbeugung an Gesundheit zu gewinnen.
In jedem Fall muss der Leser beachten, dass jede Beratung über Ernährung und körperliche Aktivität einzig den Zweck hat, Informationen und veröffentlichte Informationen zu geben und ersetzen nicht die medizinische Beratung.
Die Beratung und Ernährungstipps, die auf dieser Seite veröffentlicht werden, dürfen nicht verwendet werden, um Diagnosen, Klinische Merkmale und Diagnose von verschiedenen Krankheiten oder Störungen, Rezepte oder Behandlungen zu formulieren. Diese Funktionen stehen nur dem behandelnden Arzt der Familie oder einem Spezialist zu. Die Informationen auf dieser Seite sind nicht zur Behandlung oder Vorbeugung einer Krankheit, Krankheiten oder medizinischen Zuständen bestimmt, weder als Ersatz für die medizinische Behandlung oder als Alternative zu einem fachlichen Rat.


Probios Shop

Visita il nostro shop
e approfitta dello
sconto di benvenuto
registrandoti alla newsletter

Sconto Probios Shop *su una spesa minima di 25 euro Ricevi Sconto Probios Shop